Leckerli & Kauartikel

Leckerlies für Hunde & Kausnacks in Premiumqualität

Hundeleckerlis: große Auswahl an Trainingssnacks, Kausnacks & Co. ✓ ohne Zusatzstoffe ✓ bewährte Qualität ✓ Entdecke jetzt das Beste für deinen Hund!

Filter

Filter
Sortieren nach:

10 Produkte

Büsumer Mini FischfrikadellenBüsumer Mini Fischfrikadellen
Büsumer Mini Fischfrikadellen Angebot€3,50(€7,00/100g)
Pferdefleischbrocken glutenfreiPferdefleischbrocken glutenfrei
Pferdefleischbrocken glutenfrei Angebot€3,50(€5,83/100g)
Pferdefleischkekse glutenfreiPferdefleischkekse glutenfrei
Pferdefleischkekse glutenfrei Angebot€3,50(€5,83/100g)
Rindfleischbrocken glutenfreiRindfleischbrocken glutenfrei
Rindfleischbrocken glutenfrei Angebot€3,50(€5,83/100g)
Rindfleischkekse glutenfreiRindfleischkekse glutenfrei
Rindfleischkekse glutenfrei Angebot€3,50(€5,83/100g)
Wildfleischbrocken glutenfreiWildfleischbrocken glutenfrei
Wildfleischbrocken glutenfrei Angebot€3,50(€5,83/100g)
Ausverkauft
Wildfleischkekse glutenfreiWildfleischkekse glutenfrei
Wildfleischkekse glutenfrei Angebot€3,50(€5,83/100g)
Hundesnack SeelachsnuggetsHundesnack Seelachsnuggets
Backmatte für Hundekekse & LeckerlisBackmatte für Hundekekse & Leckerlis
Ausverkauft
Bio Geflügelwürstchen für Hunde

Leckerlis für Hunde

Leckerlis für Hunde sind mehr als nur ein Snack zwischendurch. Gerade zu Beginn eurer gemeinsamen Beziehung stärken sie das unsichtbare Band zwischen dir und deinem Hund. Doch auch im Laufe der Jahre verlieren Hundeleckerlis ihren Stellenwert nicht. Denn Liebe geht bekanntlich immer durch den Magen.

Ob Kausnacks zur Zahnpflege, Trainingssnacks zur Belohnung oder ein leckeres Häppchen zwischendurch: Hochwertige Hundeleckerlis sind für alle Felle geeignet. Worauf du bei der Auswahl achten solltest und welche Leckerlis für deinen Hund geeignet sind, zeigen wir dir jetzt.

Kausnacks und Trainingssnacks – wo ist der Unterschied?

Der Markt für Hundeleckerlis ist gigantisch. Kein Wunder, dass es bei all der Auswahl schwerfällt, den Überblick zu behalten. Da gibt es Kekse, Kausnacks, Zahnpflegesnacks, Trainingssnacks und Co. Wau, da bekommt man schnell den Eindruck, man hätte als Hundeelternteil komplett versagt, wenn man für seinen Liebling nicht all die Hundesnacks zu Hause hortet. Bevor du nun krampfhaft überlegst, wo der neue Schrank für all die Hundeleckerlis noch hinpasst, kannst du entspannt durchatmen. Vieles ist einfach eine PR- und Marketingkampagne. Die Industrie hat längst erkannt, dass nicht nur Kinder eine hervorragende Zielgruppe sind. Auch Hundehalter, die das Beste für ihren Vierbeiner wollen, werden gerne an der Nase herumgeführt.

Doch damit ist jetzt Schluss. Aus langjähriger Erfahrung können wir dir versichern: weniger ist manchmal mehr. Wenn du deinem Vierbeiner ab und an leckere Kausnacks gönnst, weiß er das viel mehr zu schätzen, als wenn er stetig mit verschiedenen Hundesnacks überfrachtet wird. Wie der Name schon vermuten lässt, muss sich dein Vierbeiner bei Kausnacks etwas mehr anstrengen, um die „Beute“ zu erlegen. Das hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen wird durch das intensive Kauen die Speichelproduktion angeregt und somit Zahnstein vorgebeugt. Zum anderen kommt diese Art von Hundesnacks dem natürlichen Jagd- und Beuteverhalten besonders nah. Bewährt haben sich insbesondere Hundesnacks aus hochwertigem Geflügel, wie Bio Geflügelpommes. Sie sind leicht verdaulich und splittern nicht. Auch die schmackhaften Bio Geflügelwürstchen sind bei allen Fellen sehr beliebt und können die Zahnpflege deines Hundes unterstützen.

Trainingssnacks dienen als wertvolle Belohnung, wenn dein Hund etwas toll gemacht hat. Sie unterstützen dabei die Kommunikation zwischen dir und deiner Fellnase. Du kannst Trainingssnacks wie Seelachsnuggets beispielsweise nutzen, um mit deinem Hund den Rückruf aufzubauen oder ihn belohnen, wenn er Nachbars Katze nicht scheucht. Wenn dein Hund eher für weiche Leckerlis zu begeistern ist, dann sind die soften Easy Cheesy der Hit.

Doch nicht nur zur Zahnpflege oder im Training haben unsere Hunde eine Köstlichkeit verdient. An gemütlichen Kuschelabenden oder zum Sonntagskaffee freut sich jeder Hund über ein leckeres Stück Speckguglhupf.

Wenn du die Hundeleckerlis für deinen Hund besonders interessant machen möchtest, kannst du sie auch vorab in eine Brot- oder Brötchentüte einpacken, damit dein Liebling zunächst das Papier abrupfen kann. Das geht aber natürlich nur, wenn deine Fellnase nicht dazu neigt, Papierfetzen herunterzuschlucken. Denke auch vorab unbedingt daran, die Tüte gut auszuleeren, sonst ist dein Fußboden mit Körnern, Krümeln und Co. dekoriert.

Was macht unsere Hundeleckerlis zu besonders?

Wenn du den Text bis hier gelesen hast, fragst du dich bestimmt, wie sich denn nun unsere Hundeleckerlis von anderen Produkten unterscheiden. Schließlich haben wir ja groß getönt, dass du dem Marketing nicht auf den Leim gehen solltest. Stimmt. Das ist durchaus eine berechtigte Frage. Doch entscheide selbst:

Uns liegt die Gesundheit ALLER Hunde am Herzen. Deshalb setzen wir zu 100 % auf Natur. Zusatzstoffe, fragwürdige Billigware und Konservierungsmitteln kommen uns NICHT in die Tüte. Unser Sortiment umfasst ausschließlich Leckerlis von ausgewählten Herstellern, deren Werte und Ansichten mit unseren strengen Richtlinien übereinstimmen.
Alle Hundesnacks haben wir vorab auf Herz und Nieren geprüft und können dir versichern: Bei ammi® for Dogs findest du ausschließlich Hundeleckerli, die wir für unsere eigenen Hunde verwenden. Und da uns das Leben unserer Fellnasen heilig ist und ihr Wohlbefinden für uns oberste Priorität hat, ist das ein Qualitätsversprechen, das du nirgendwo sonst findest.

Leckerlis für Hunde – darauf solltest du achten:

Wie bei uns Menschen gilt auch für Hunde die Devise: lieber in Maßen als in Massen genießen. Denn auch bei Vierbeinern kann ein zu viel an Hundesnacks zu kleinen Wohlstandsfettpölsterchen führen. Deshalb solltest du stets daran denken, alle Hundeleckerlis in die Futtertagesration einzubeziehen. Dafür musst du allerdings keine komplizierten Kalorienberechnungen durchführen, sondern dich auf deine Sinne verlassen. Schließlich siehst du mit eigenen Augen, ob dein Hund zu- oder abnimmt. Doch auch Hunde, die zu Übergewicht neigen, müssen nicht auf Hundesnacks verzichten. Der Speckguglhupf bringt nämlich entgegen aller Erwartungen, gerade einmal 2,5 % Rohfettanteil auf die Waage. Somit ist er auch für Vierbeiner geeignet, die schon beim Anblick von Leckerli Gewicht zulegen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter & sicher dir deinen 10% Gutschein:

Du kannst dich jederzeit kostenlos von unserem Newsletter abmelden.